FR 15.12.17:

MARC DePULSE & FREUNDE KOMMEN!
MARC DePULSE (Einmusika / Selador)
MATHIAS ACHE & MULE (JEAHMON! Records)
RIVES (JEAHMON! Records)

Auf den Tag genau vor einem Jahr gab es bei uns eine große Sause – die wir heute wiederholen möchten! Deshalb haben wir erneut Marc DePulse aka Marcel Sterling, einen der Vorreiter der elektronischen Musikwelle aus dem Osten Deutschlands zu uns eingeladen. Viele seiner mehr als 200 Releases sind bereits mit dem Gütesiegel „Klassiker“ in Plattensammlungen auf der ganzen Welt vertreten. Dabei spezifiziert er seinen Sound nicht, und es ist ihm auch völlig wurst, ob jemand seinen Output Deep House, Tech House oder Minimal nennt. Bei uns hat er sich mit dieser Einstellung und seiner Mukke schon mehrfach verdient gemacht, und wiederholt das heute zusammen mit seinen nicht minder musikalischen Freunden Mathias Ache & Mule sowie Rives. Wir schicken den Jungs als Vertreter des wilden Südwestens die beste Crowd aus rings um Heilbronn!


SA 16.12.17:
TANZ & SPENDE: TIERHEIM
PØLI (Hex / Barcelona)
LORENZO (HEX / Barcelona)
OTTI FABIAN (Background/Barcelona)
NIAM (Vantablack / dp)
DOME (Bukowski-live)

Kurz vor dem Fest der Liebe denken wir die an die, die selbst dann oft noch ihr Leben für unser Festmahl lassen müssen – oder zum letzten Fest verschenkt und vor dem Urlaub ausgesetzt wurden. Ein Teil der Eintrittsgelder dieser Nacht gehen an das Tierheim Heilbronn, damit dort an Weihnachten möglichst viele Tiere ihren Napf voll bekommen. Damit Euch nicht nur leicht fällt, etwas Gutes zu tun, sondern auch richtig zu tanzen, legen wir noch ein Killer-Booking obendrauf und fliegen drei Mann aus Barcelona ein: PØLI, den Resident von HEX in Barcelona, einer multidisziplinären Bewegung aus Musik, Kunst, Mode, Fotografie, Videografie und vielem mehr. PØLI zeichnet für den Sound der unverwechselbaren HEX-Events verantwortlich und hat einen uniquen Musikstil, der abwechselnd melodische Party und kraftvollen Techno beinhaltet. Mit im Schlepp hat er Lorenzo, der ebenfalls für HEX an den Reglern steht und Otti Fabian als dritten Mann aus Barcelona. Wir freuen uns auf eine Fete mit spanischem Feuer, bei der Niam und Dome das Team Heilbronn vertreten.

FR 22.12.17:
CLUB HORIZONT: AGENT!
AGENT! (Get Physical / Cocoon)
MOSQK (Damaged Records)
PRAVI LOPOV (Bukowski-live)

Nach ausgedehnter Kolumbien-Tour und zwischen Gigs in Luxemburg und Thailand schaut unser Langzeit-Homie Agent! a.k.a. Andreas Schreck am Jahresende nochmal in Heilbronn vorbei. Der aus Würzburg stammende DJ und Produzent hat Ende der 90er im „Airport“, einem der ältesten Technoclubs Europas zur Musik und seine erste Residency gefunden. Anfangs kam Golden-Age Hip Hop auf die Plattenteller, dann elektronische Musik. Seine Sets sind authentisch und genreübergreifend, sie haben Energie, Präzision und vor allem haben sie Soul. Mittlerweile in Berlin lebend, tourt er für seine Bookings pausenlos rund um den Globus. Und inspiriert durch seine Hip Hop-Wurzeln und mit einem großen Verständnis für tanzbare Vibes produziert Agent! seit nunmehr fast 10 Jahren auch eigene Tracks – darunter Release auf renommierten Labels wie COCOON REC., DESOLAT, MOON HARBOUR, KLING KLONG u.v.m.. Zusammen mit Mosqk und Pravi Lopov schenkt er uns zum Jahresende nochmal ordentlich ein. Seid Ihr dabei?

SA 23.12.17:
WE LOVE ELECTRONIC MUSIC
JAM EL MAR (Truesoul /Jam & Spoon)
T-WATCH (Bukowski-live)
KABOO (deep-production)

Am Tag vor Heilig Abend treffen sich im Buko traditionellerweise Exil-Heilbronner, die zu Weihnachten wieder in der Stadt sind, und knüpfen an die guten alten Zeiten an. Was könnte es Schöneres geben, als sämtliche alten Freunde und bekannte Gesichter zu treffen, und das zu einem Set einer Legende dieser guten, alten Zeit? Das könnte jetzt auf T-WATCH hinteasern, was es für viele Heilbronner sicher auch tut, aber der hat am 23.12. auch noch den Jam&Spoon- und Dance2Trance-Veteranen Jam El Mar an seiner Seite. Obwohl der einstige Popstar grundsätzlich immer topaktuelle Mukke im Case hat, könnte das heute richtig sentimental werden. Denn sind wir mal ehrlich: Früher war beim Feiern vieles besser und Ihr wollt es doch auch? Support gibt’s außerdem von Kaboo aus dem Hause deep-production.

SO 24.12.17:
HNX ALLSTARS - CHRISTMAS BASH
GEORG BÜHLER (Audience Fifty:10)
MARCO TONDERA (Ready for Techno)
DATEC & FUCHS (Bass Tendenz)
TIMO (Hnx-Allstars)
PRIMUS (Newcomer)

Der Heilig Abend im Bukowski ist dieses Jahr ein Heilbronn-Abend: Welches Date wäre passender für eine HNX ALLSTARS, wenn heute doch Hinz und Kunz zurück in ihrer Stadt sind? Richtig, keines! Denn auch, wenn man wegen der Familie zurückkommt: Eine kleine Afterhour hat noch keinem noch so feierlichen Fest geschadet. Und nebenbei: Feierlich ist es im Buko auch – wir feiern, und zwar feste, mit Georg Bühler, Marco Tondera, Datec & Fuchs, Timo und mi New Face Primus. Ihr Kinderlein kommet!

MO 25.12.17:
HEIMATHAFEN BUKOWSKI
JASON PHILIPS (Celeste Records)
MORITZ SCHEIT (Damaged Rec)
G-ONE (Kushida Records)

TECH your HOUSE...das ist für Jason Philips aus Jena der Inbegriff seiner musikalischen Reise abseits eingefahrener Genres. Seit über vier Jahren belebt er die Szene im Südosten Thüringens mit feinster elektronischer Musik. Er verbindet treibende Sounds mit einem Funken House-Attitüde und sorgt für einen Spannungsbogen, der keinen Fuß ruhig stehen lässt. In seine DJ-Sets fließen die eigenen Vorstellungen von elektronischer Musik ebenso wie in seine Produktionen ein. Releases auf namhaften Labels wie AUDIO SAFARI, PURE, PHAT DOPE SHIT, CELESTE und LAZY LUNA zeugen davon, dass diese Vorstellungen gut ankommen. Zusammen mit Moritz Scheit und G-One feiert Jason Philips heute mit uns den ersten Weihnachtsfeiertag im Buko. Und am Feiertag ist Feiern schließlich impliziert!

FR 29.12.17:
COUNTDOWN TO 2018 – Part 1
SOFIAN & JULE (Natura Viva / New Basement)
EMANUELE RIZZO (Milchbar / Bukowski)

Im Jahr 2003 startete Sofian im Frankfurter und Wiesbadener Nachtleben als DJ. Für Jule war elektronische Musik schon immer ein Lebensgefühl. Sofian und Jule sind als DJ Team aktiv, und produzieren seit 2014 eigene Tracks, die auf verschiedenen Labels, darunter Weplayminimal veröffentlicht werden. Seit 2015 sind die beiden Resident DJs im Wiesbadener Szene Club New Basement. Gigs mit Größen wie z.B. Anja Schneider, Format:B, Kaiserdisco, Thomas Schumacher, Martin Eyerer, Sidney Charles, Bunte Bummler, Bella Sarris, Toni Humphries, Eric Sneo, Robert Dietz, Markus Fix sind somit ihr allwochenendliches Brot. Ihre Sets sind charakterisiert durch einen treibenden Techhouse und Technosound mit unter die Haut gehenden Klängen und viel Liebe zum Detail. Davon solltet Ihr Euch heute einen eigenen Eindruck verschaffen, wenn Sofian & Jule zusammen mit Emanuele Rizzo das Buko beschallen, denn es ist vielleicht Eure letzte Chance auf neuen Sound im alten Jahr!


SA 30.12.17:
COUNTDOWN TO 2018 – Part 2
GEORGE PERRY (District Underground)
LEX BÄR (Hartgas Podcast)
YSKA (Identitaet)

Eins vorweg: Sowas wie „Für Silvester schonen“ gibt es bei uns nicht, und das lassen wir auch nicht gelten! 😉 Wir zählen zwar auch schon rückwärts bis zum Jahreswechsel, aber nicht, ohne einen Samstag als das zu erkennen, was er ist: Der ideale Tag zum Feiern! Deshalb haben wir auch heute ein exquisites Line-Up für Euch am Start:

George Perry steht für feinste House-Tunes und percussiven Techno und hat sich damit weltweit eine große Fanbase erspielt.. " Der Virtuose an den Decks " ist schon viele Jahre als Plattendreher in der Weltgeschichte unterwegs und ist die Verkörperung von pumpendem House & Techno – die energiegeladenen Sets des Frankfurters entfesseln jeden Dancefloor. Von Underground-Techno-Hymnen bis hin zu den großen upcoming House-Gooves ist für jeden etwas dabei. Überzeugt Euch von ihm, Lex Bähr und YSKA!


SO 31.12.17:
ANDERE WELT SILVESTER
MIT SEBASTIAN GROTH & SUTURA:
SEBASTIAN GROTH (The Act / Naked Lunch)
BURHAN K aka SUTURA (Masters of Techno)
KLANGAGENT (Andere Welt / Bukowski)
DESOLEE (Resopal Schallware)
BOMBES (deep-production)
UND VIELE MEHR...
SPECIAL: ANDERE WELT FLOOR!
OPEN END / FREIER EINTRITT BIS 00:00 UHR!

Silvester – viel zu oft heißt das durchschnittliches Programm zum 2- bis 5-fachen Eintritt, da fühlt sich die Planung schon wie ein Kater an! Im Buko läuft das wie immer anders, als Dankeschön für ein fettes Jahr 2017 mit Euch: Trotz Nacht der Nächte ist der Eintritt bis 0:00 Uhr FREI (!) und dabei gibt’s nicht irgendeine 0815-Party, sondern mit dem ANDERE WELT-Silvester-Bash eine Fete, die ernsthaft unter dem Motto „Save the best for last“ stehen könnte: Sebastian Groth UND Sutura sind die wirklich geilen Headliner, und mit Klangagent ist natürlich auch unser ANDERE WELT-Host und -Mastermind am Start. Außerdem an den Reglern sind Desolee und Bombes und – ohne zuviel verraten zu wollen: Noch ein, zwei, drei begabte Jungs oder Mädels mehr! Freut Euch auf einen Special ANDERE Welt-Floor, und natürlich auf das Open End irgendwann in 2018!

www.bukowski-live.de